Deutsche Meisterschaften 2019

Für die Deutschen Meisterschaften dieses Jahr konnten sich 6 Einzelstarter und 1 Mannschaft qualifizieren.

Oliver Kuhn belegte einen hervorragenden 6. Platz mit dem KK-Gewehr 100m und einen guten 41.Platz mit dem Zimmerstutzen. Enrico Lebküchner erreichte einen guten 62 Platz im KK 3×20.

Bei den Auflageschützen konnte sich unsere Mannschaft mit dem 50m KK-Gewehr den 16. Platz sichern. Im Einzel erreichte Heinz Weber den 37. Platz, Werner Mächtel wurde 28. und Kurt Jozwiak sicherte sich den 16. Platz.

Bei Harald Trautmann lief es nicht ganz so gut. Mit der 50m Freien Pistole Auflage erreichte er den 144. Platz.

Ergebnisse DM 2019

Letzte Rundenwettkämpfe Kleinkalibergewehr/Sportpistole/Luftgewehr/Luftpistole

Kurt Jozwiak siegt souverän mit dem Kleinkalibergewehr und dem Luftgewehr

Beim  letzten Rundenwettkampf mit dem Kleinkalibergewehr auf der heimischen Anlage schlug Kurt Jozwiak nochmal so richtig zu.  Mit hervorragenden 298 bzw. 299 Ringen war ihm der Tagessieg nicht zu nehmen. Mit diesem tollen Ergebnis sicherte er sich mit einem deutlichen Vorsprung von 34 Ringen auch den Gesamtsieg.  Heinz Weber schoss sich mit jeweils 288 Ringen auf den 2. Platz.

Abschlusswertung:  1. Platz Kurt Jozwiak 2067 Ringe, 2. Platz Heinz Weber 2033 Ringe, 7. Platz Maria Carl 1960 Ringe, 12. Platz Jonny Dölling 1418 Ringe.

Bei den Sportpistolen-Schützen erreichten Ulrich Löw und Harald Trautmann 275 bzw. 274 Ringe. Mit diesem Ergebnis  belegte Harald Trautmann in der Abschlusstabelle mit lediglich 4 Ringen Rückstand auf den Sieger den zweiten Platz. Ulrich Löw wurde Dritter. Endergebnisse Gesamtwertung: 2. Platz Harald Trautmann 1105 Ringe, 3. Platz Ulrich Löw 1091 Ringe, 8. Platz Ralf Krieger 539 Ringe.

Beim letzten Rundenwettkampf mit dem Luftgewehr sicherte sich Kurt Jozwiak vom KKS Stein mit 1888,9 Ringen  Platz 1. Mit 316,9 Ringen erzielte er mit dem Luftgewehr auch die Tagesbestleistung  und gewann damit am Ende unangefochten die Goldmedaille.  Die Bronzemedaille  ging in dieser Disziplin mit 1879,7 Ringen an Heinz Weber. Maria Carl (1778,8 Ringe) konnte bei der Siegerehrung in der Damenwertung die Bronzemedaille entgegennehmen.

Die Luftpistolen-Mannschaft des KKS Stein mit den Schützen Ulrich Löw, Heinz Weber, Ralf Krieger und Harald Trautmann belegte in der Endabrechnung mit 5055 Ringen den dritten Platz.

Einzelwertung Luftpistole:  4. Platz Ulrich Löw, 7. Platz Harald Trautmann, 9. Platz Heinz Weber, 16. Platz Ralf Krieger